Mietertreffen in Ost

vorne_webSeit ein paar Wochen gibt es ein Mietertreffen in Ost das sich im Stadtteilzentrum Gasparitsch trifft. Jetzt gibt es auch einen Flyer der zu einem offenen Mietertreffen am 15. April aufruft.

Hier findet ihr den Flyer als PDF

Wie viele Personen kennen Sie, die ihre Wohnung verlassen mussten?
Wissen Sie auch warum?

Modernisierung? Mietererhöhung? Zwangsräumung?

Das betrifft auch Sie

Dies alles ist auch im Stuttgarter Osten an der Tagesordnung mit zum Teil drastischen Konsequenzen. Letztlich ist das Ergebnis immer das Gleiche: Wir werden aus dem Stadtteil gedrängt. Und selbst wenn nicht geben wir einen immer größer werdenden Teil unseres „Einkommens“ für Miete und Nebenkosten aus.

Doch wie kann man sich dagegen wehren?
Was können wir tun?

Erstmal gilt:
1. Widerspruch einlegen!
2. Mit NachbarInnen reden!
3. Sich beraten lassen!

Doch wie weiter?
Grundsätzlich gilt: Je mehr wir sind, desto mehr können wir dagegen unternehmen. Wir möchten uns zusammenschließen, um dieser Entwicklung und der damit verbundenen Verdrängung von uns aus den innenstadtnahen Bezirken etwas entgegenzusetzen.

Wenn Sie also auch Probleme mit der Miete haben, eine Modernisierung ins Haus steht, Sie von einer Zwangsräumung bedroht sind oder wenn Ihre Miete einen viel zu großen Teil Ihres Einkommens schluckt, dann melden Sie sich. Denn je mehr wir sind, desto mehr können wir ausrichten.

Offenes Mietertreffen
Am Mittwoch, den 15. April um 19 Uhr
im Stadtteilzentrum Gasparitsch
Rotenbergstr. 125 (gegenüber der Friedenau)

Telefon: 0176/20526830
Wir hören das Telefon regelmäßig ab und melden uns dann bei Ihnen.

E-Mail: mietertreff-ost@gmx.de

Post:
Mietertreff
c/o Stadtteilzentrum Gasparitsch
Rotenbergstr. 125
70190 Stuttgart