25
Feb
Beobachter News Solidaritätskonzert: Einheizfront & Eternal Struggle
20:00
Samstag, 25.02.2017

einheizfrontVon den Beobachter News

Unser Chefredakteur muss eine Geldstrafe von 500 Euro bezahlen, weil er einen Beamten mit den Worten „Du Drecksack“ beleidigt haben soll. Er selbst und sein Kollege haben den Vorfall zwar anders in Erinnerung, aber drei nahezu gleichlautend aussagende Polizisten und ein Beamter der Versammlungsbehörde können ja wohl kaum irren. 😉

Weitere Einzelheiten unter
http://www.beobachternews.de/2017/01/10/polizei-fuehlt-sich-von-angeblichem-straftaeter-beleidigt/

Journalismus kostet Geld – erst recht, wenn man sich mit der Staatsgewalt anlegt. Wir benötigen rund 5000 Euro, um die Geldstrafe zuzüglich Gerichtskosten abzufedern und um zukünftig technisch noch besser dokumentieren zu können.

Soli-Konzert für die Beobachter News am Samstag, 25. Februar, 20 Uhr, im selbstverwalteten Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenbergstraße 125 in Stuttgart-Ost.

Wir freuen uns auf die Einheizfront und Eternal Struggle.

Einheizfront – DIE Ton-Steine-Scherben-Coverband aus Mannheim.
Die Songs der Scherben sind unsterblich. Einheizfront sorgt mit hohem Engagement dafür mit, dass das so bleibt. Ein absoluter Hochgenuss für jeden (aber nicht nur) Scherben-Fan.
https://www.facebook.com/Einheizfront
Video: https://www.youtube.com/watch?v=EJ-z8NOC6wo

Eternal Struggle – eindeutige antifaschistische Statements
Die Hardcore-Musiker aus Backnang liefern eine exzellente Show mit viel Leidenschaft und Power, gepaart mit einen Höllensound, der das Publikum mitreißt. Ein Mix aus Death-, Metal- und Hardcoreelementen mit einer ordentlichen Prise Punk. In ihrem Lied „Ameise Aldr“ heißt es „Fahnen schwingen, scheiß Faschist bist Pegida Aktivist. Fremde ja die magst du nicht, tust nur deine deutsche Pflicht. Dumm, brutal und national! Denken nur nicht rational“.
https://www.facebook.com/EternalStruggle
Video: https://www.youtube.com/watch?v=Tcn3NIlGxEM